Re-Bo-Reisen

   
  Startseite 
  Reisen 
  Medienberichte 
  Kontakt 
  Gästebuch 
  Sitemap 
  Links 
  Impressum 
  **News** 
  Benachrichtigung 
  Datenschutzerklärung 
 
Elbphilharmonie 2022
Liparische Inseln 2022
Baltische Staaten 2022
Kroatien 2022
Attika Griechenland
Festtagsreise 2022
Madeira 2023
 
Startseite / Reisen / Madeira 2023 


 

 

Madeira für Geniesser bitte klicken

 

5***** Hotel Vidamar Resort in Funchal        

   

vom 05. März bis 12. März 2023

 

 

1. Tag: Anreise

Fluganreise von Ihrem nächstgelegenen Flughafen nach  Funchal / Madeira, anschließend Transfer zu ihrem 5***** Hotel Vidamar Resort in Funchal. Vor dem Abendessen erstes gemeinsames Treffen mit den Reiseteilnehmern und Ihrer Begleitung. Anschließend Abendessen im Hotel.

 

2. Tag: Altstadt, Kathedrale Se, Jesuitenkolleg, Weinkellerei

Wir starten zunächst mit dem Besuch der Markthalle. Danach erkunden wir die Rua Santa Maria in der Altstadt Funchals mit ihrer „Kunst an Türen“. Verschiedene Künstler haben dieses Projekt zur Verschönerung der Altstadt Funchals ins Leben gerufen. In einer kleinen Stickerei lernen Sie die so bekannten Madeirastickereien kennen bevor wir in der ehemaligen Salzkammer Funchals, dem Armazem do Sal zu Mittag essen. Nach dem Besuch des Jesuitenkollegs (inkl.Führung) besichtigen wir noch das Wahrzeichen der Stadt Funchal, die Kathedrale Sé, heutiger Bischofssitz und beschließen den Nachmittag mit einer Weinverkostung. Abendessen im Hotel

3.Tag:  Der Nordosten Madeiras

Über den Poiso Pass ( 1412 m ) gelangen wir zum Naturschutzgebiet von Ribeiro Frio (Passatnebelzone). Wir besuchen hier den Parque Florestal mit vielen endemischen Pflanzen, Blumen und Bäumen und unternehmen einen kurzen Spaziergang in das Herz der Passatnebelzone. Nun geht es weiter in Richtung Küste nach Faial und Santana. Wir nehmen in der Quinta do Furão, einem Weingut an einem „Poncha Workshop“ teil (Poncha ist Zuckerrohrschnaps mit Honig und Zitrone verquirlt, Madeiras Allheilmittel!). Nach dem dortigen Mittagessen schauen wir uns die typischen Inselhäuschen mit Strohdächern an, bevor es am Nachmittag Richtung Ostkap und Machico, Madeiras älteste Stadt geht. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Zur freien Verfügung

Genießen Sie das erstklassige Frühstücksbüffet im Hotel und erkunden danach die  nähere Umgebung oder ruhen Sie sich aus. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und es gibt Vieles zu entdecken! Die Reisebegleiter stehen Ihnen jederzeit für Gespräche zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

 

5. Tag: Westküste Madeiras mit Cabo Girão und Hochmoor

Wir fahren über Funchal in Richtung Südwesten durch das größte Bananenanbaugebiet – Madalena do Mar. Dabei spazieren wir durch eine Bananenplantage und lernen so einiges Wissenswerte über diese aromatische Frucht. Weiter geht es hinauf ins Gebiet um Fanal, welches auch „Märchenwald oder Feenwald“ genannt wird. Mehrere 1000 jährige Lorbeerbäume stehen hier am Wegesrand. Von Fanal geht es weiter in den Nordwesten der Insel nach Porto Moniz (Naturschwimmbäder). Hier genießen wir heute den schwarzen Degenfisch als Filet, der in den Gewässern um Madeiras gefangen wird. Über São Vicente und dem Encumeada-Pass geht es zurück zur Südküste. Abschließend ist noch ein Besuch des Skywalks am Cabo Girão, höchste Steilküste Europas (580 m)geplant. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Zur freien Verfügung

Der heutige Tag ist zu Ihrer freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Herrenhäuser ( Quintas) und Gärten , der ehemalige Luftkurort Monte mit Wallfahrtskapelle /Nonnental

Zunächst schweben wir mit der Seilbahn hinauf nach Monte, dem Wallfahrtsort der Insel, wo wir den Tropischen Garten von Monte besuchen, ein Höhepunkt der Gartenkunst hoch über der Inselhauptstadt Funchal gelegen. Danach besuchen wir die Wallfahrtskirche mit dem Sarkophag Kaiser Karls I, letzter österreichisch-ungarischer Monarch. Mit den berühmten Korbschlitten geht es dann von Monte bis Livramento (ca. 2,5 km) in Richtung Funchal. Danach geht die Fahrt weiter zum Aussichtspunkt Pico dos Barcelos (350m) mit Panorama Rundblick über Funchal und schließlich zum 1094 m hohem Eira do Serrado mit fantastischen Ausblicken auf das Nonnental,. Bei einem typischen Mittagessen im Landgasthof des Berghotels Eira do Serrado lernen wir die Speisen der Insel kennen und lassen uns von den umgebenden Kraterwänden des Tals bezaubern. Abendessen in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.

8.Tag:  Abreisetransfer zum Flughafen Funchal.

                                                                                      

Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa von Düsseldorf oder Frankfurt nach Funchal (Plus Steuern und Gebühren LH ca. 146,47 Stand Mai 2022). Andere Abflughäfen gegen Aufpreis möglich.
  • 7x Übernachtungen mit Halbpension im 5*Hotel Vidamar Resort
  • Ausflüge und Mittagessen laut Programm
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Eintritte und Trinkgelder während der Reise (Busfahrer und Reiseleiter)
  • Qualifizierte Trauerbegleitung, die jederzeit ansprechbar ist
  • Zusätzliche touristische Reisebegleitung
  • Reisesicherungsschein

 

Reisepreis: Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

 

Mit seitlichem Meerblick                      € 2.290,00

Mit direktem Meerblick                                € 2.490,00    

 

 

Veranstalter: (wenn nicht ausdrücklich anders angegeben)

Re-Bo-Reisen                           

Inhaberin: Claudia Heyne Steuernummer 130/5050/3453

Jägerstrasse 1, 46499 Hamminkeln

Tel: 02852/7043724  FAX:02852/7024726        

e-mail: claudia.heyne@re-bo-reisen.de

www.regen-bogen-reisen.com

 

Auszug aus den Reisebedingungen und Hinweise                                            

1. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Reisebedingungen des Veranstalters Re-Bo-Reisen an, erstellt auf der Grundlage der vom Bundeskartellamt genehmigten Empfehlungen des Deutschen Reisebüroverbandes sowie der gesetzlichen Bestimmungen.

2. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20%, mindestens € 150,00, je Person zu leisten. Die Restzahlung muss spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn bzw. bei Aushändigung der Reiseunterlagen erfolgen.

3. Die Rücktrittsgebühren sind:              bis 61 Tage vor Reiseantritt 20%

        ab dem 60 Tag vor Reiseantritt 60%

        ab dem 44 Tag vor Reiseantritt 80%

        ab dem 7. Tag vor Reiseantritt 90%

        des  jeweiligen Reisepreises

4. Bei Umbuchungen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 je Person. Bis zum Reisebeginn kann sich jeder angemeldete Reiseteilnehmer durch einen Dritten ersetzen lassen, wenn Sie uns dies mitteilen. Rücktritts-, Umbuchungs- und  Änderungserklärungen in Ihrem  Interesse bitte nur schriftlich.     

5. Wir empfehlen das gemeinsame Versicherungsprodukt von „Europäische Versicherung“ und Re-Bo-Reisen.

6. Es sind nur begrenzt Plätze verfügbar. Zwischenverkauf vorbehalten.

7. Neben den genannten Leistungen ist die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Insolvenzversicherung inklusive.

8. Sie erhalten die vollständigen AGB von Re-Bo-Reisen auf Anfrage.

Programmänderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl für jede Reise: 15 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, ist der jeweilige Veranstalter berechtigt, die Reise abzusagen. Sie erhalten dann den eingezahlten Reisepreis vollständig zurück.

Der Gerichtsstand ist Wesel.                                                                                  

 

                                        


  Update: 24. Jun 2022

© 2007 re-bo-reisen