Re-Bo-Reisen

   
  Startseite 
  Reisen 
  Medienberichte 
  Kontakt 
  Gästebuch 
  Sitemap 
  Links 
  Impressum 
  **News** 
  Datenschutzerklärung 
 
neu bei Re-Bo-Reisen
Prag über Karneval
Konzertreise Hamburg
Abano Terme 2019
Montenegro 2019
Katalanische Küste
Kuba November 2019
Festtagsreise2019/20
Reisen 2020
Rom über Karneval
Elbphilharmonie
 
Startseite / Reisen / Kuba November 2019 


                                    

 

KUBA – Traumziel in der Karibik

bitte klicken!

13-tägige-Erlebnisreise in eine Welt voller karibischer Lebenslust und Leichtigkeit, Rhythmus und Revolutionsgeist.

 

 vom 16. bis zum 28. November 2019

 

Eine Rundreise durch Kuba bringt Sie in ein Land der Gegensätze, atemberaubender Landschaften, kolonialer Städte und zu Menschen mit großer Herzlichkeit. Die karibische Insel mit bewegter Geschichte lehrt den Besucher Dankbarkeit: Trotz schwieriger wirtschaftlicher Bedingungen schaut man auf Kuba in viele strahlende Gesichter und wird oft überflutet von Lebensfreude. Tauchen Sie ein in diesen Zauber: Genießen Sie bei Sonnenaufgang den Blick auf das mystisch anmutende, nebeldurchzogene Vinales Tal im Westen Kubas, schlendern Sie durch die Altstadt Havannas, lassen Sie sich durch das malerische Kolonialstädtchen Trinidad treiben und   entspannen Sie an Traumstränden in Varadero.

Ihre Flüge ab und bis Frankfurt direkt mit der Condor, eine Deutsch sprechende lokale Reiseleitung sowie die Reisebegleitung durch Frau Claudia Heyne sind selbstverständlich im Reisepreis eingeschlossen.

 

Reiseverlauf:

 

1. Tag / 16.11.2019                   Abflug von Frankfurt

Anreise zum Flughafen Frankfurt. Abflug mit Condor nach Havanna. Bustransfer ins 4**** Hotel NH Capri und Begrüßung mit einem Willkommenstrunk. Abendessen (Snack) im Hotel.

 

2. Tag / 17.11.2019

Havanna

Nach dem Frühstück: Oldtimer Fahrt durch Havannas wichtigste Plätze und Orte, wie dem Malecon, dem Viertel Vedado und dem Botschafter Viertel Miramar. Abendessen im Hotel.

 

                                   

 

3. Tag / 18.11.2019      

Havanna

Havanna ist mit 2.201.610 Einwohnern die viertgrößte Stadt in der Karibik. Seit dem Jahr 1982 gehört die Altstadt von Havanna zum Weltkulturerbe. Nach dem Frühstück im Hotel beginnt die Besichtigung der Altstadt mit Besuch der vier Plätze (Catedral, San Francisco de Asis, Plaza Vieja und Plaza de Armas) inklusive Eintritt des Museums de los Capitanes Generales und des Rum-Museums (Museo Habana Club). Auf dem Weg zur „Fortaleza El Morro San Carlos de la Cabaña" hat man die Möglichkeit am Prado entlang zu spazieren und Fotos vom Capitol zu machen. El Morro ist der berühmte Leuchtturm am nördlichsten Punkt von Havanna. Westlich davon befindet sich die Fortaleza San Carlos de la Cabaña, eine im 18. Jahrhundert erbaute Festung welche zugleich die größte in ganz Amerika ist. Gelegenheit zum Mittagessen im Restaurant „El Templete" (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Am Nachmittag wird die berühmte Uferpromenade Malecón im Bus oder Pferdekutschen bewundert. Abendessen im Hotel.

 

4. Tag / 19.11.2019                  

Havanna-Viñales-Soroa-Havanna

Fahrt nach Pinar del Rio und kurze Stadtbesichtigung der Stadt, welche die „Tabakhauptstadt" Kubas ist. Circa 80 Prozent der Gesamtproduktion des Landes stammen aus dieser Gegend. Weiter geht es in die beschauliche Ortschaft Viñales mit Besuch des Aussichtspunktes am Hotel Los Jazmines und des Mural de la Prehistoria (imposante Wandmalereien). Mittagessen im Palenque de los Cimarrones (Im Reisepreis eingeschlossen). Viñales liegt im gleichnamigen Tal Valle de Viñales, ca. 30 km nördlich von Pinar del Río, zwischen den niedrigen Gebirgszügen der „Cordillera de Guaniguanico". Weiterfahrt nach Soroa, mit dortiger Stadtbesichtigung und Besuch des Orchideengartens. Rückkehr nach Havanna.

Da das Mittagessen sehr spät eingenommen wird, entfällt das Abendessen.

 

                                   

 

5. Tag / 20.11.2019              

Havanna – Cienfuegos

Abfahrt nach Cienfuegos und dortige Stadtrundfahrt mit Besuch des Parque Martí, Spaziergang am Prado und die Kathedrale Pursima Concepcion. Danach geht es zum Aussichtspunkt „Punta Gorda" wo man eine wunderschöne Sicht auf die Bucht

von Cienfuegos hat. Gelegenheit zum Mittagessen in Cienfuegos (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Ab 18:00 Uhr Bootsfahrt im durch die Bucht von Cienfuegos um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu betrachten. Aufgrund ihrer Attraktivität wird die Stadt in Kuba La Perla del Sur genannt, wegen ihrer günstigen Lage auch El Gran Puerto de las Américas. Im Jahr 2005 wurde das historische Stadtzentrum von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Abendessen im 4**** Sterne Hotel Juaga by Melia Hotels in Cienfuegos

 

6. Tag / 21.11.2019   

Cienfuegos – Trinidad – Cienfuegos

Abfahrt nach Trinidad. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Plaza Mayor, der Kirche „Parroquial Mayor de las Santisima" und des „Romatischen Museums“. Weiter geht es mit dem Besuch der Bar Chancanchar, in der man einen typischen lokalen Cocktail genießen kann. Anschließend Gelegenheit zum Mittagessen in einem netten Restaurant in der Innenstadt (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Nachmittags freie Zeit für Stadtrundgang durch die Altstadt Trinidad oder für Strandaufenthalt an dem nahe gelegenen Playa Ancon. Trinidad wurde 1513 von dem Seefahrer Diego Velázquez de Cuéllar mit dem Namen Villa De la Santísima Trinidad gegründet und war bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts eine der bedeutendsten Zuckermetropolen Kubas.

Abendessen im Hotel.

 

                                   

 

7.Tag / 22.11.2019    

Cienfuegos – Santa Clara – Remedios

Am westlichen Fuße des Escambray Gebirges befindet sich die Provinzhauptstadt Santa Clara. Auf dem Weg zu Ihrem Strandhotel machen Sie einen Stopp in der kubanischen Metropole, die als Symbol für den Erfolg der kubanischen Revolution steht. Gelegenheit zum Mittagessen (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Sie machen einen Fotostopp am Che Guevara Monument, besichtigen das Zentrum der Stadt mit dem Parque Vidal und besuchen Tren Blindado, das nationale Denkmal der kubanischen Revolution.

Abendessen im 4**** Hotel El Barcelona in Remidios.

 

 

 

8.Tag / 23.11.2019    

Remedios – Sagua

Besichtigung der wunderbaren Stadt Remedios. Sie war die achte Kolonialstadt, die von den Spaniern im 16. Jahrhundert gegründet und San Juan de los Remedios genannt wurde. Heute zählt sie zu den Nationaldenkmälern. Besichtigung des Zucker Museums Marcelo Salado. Bei diesem Besuch machen wir einen Rundgang durch den speziellen Bereich, der dem Aufkommen von Eisenbahnen und Dampfmaschinen gewidmet ist. In einer Dampflok aus dem 19. Jahrhundert fahren wir zur Finca “Mi Cabaña”. Gelegenheit zum ländlichen Mittagessen auf der Finca (nicht im Reisepreis eingeschlossen).

Hinweis: Sollte eine Fahrt in der Dampflok aus technischen Gründen nicht möglich sein, wird die Fahrt entsprechend mit dem Bus fortgesetzt.

Anschließend geht es weiter nach Sagua La Grande.

Abendessen im 5***** Hotel E Sagua in Sagua La Grande.

 

                                   

 

 

9. Tag / 24.11.2019   

Sagua – Matanzas

 

Nach dem Frühstück Stadtführung durch Sagua la Grande. Eine Stadt in der man sich wie ein Zeitreisender fühlt, weil es scheint, als wäre die Zeit vor 100 Jahren stehengeblieben. Als nächstes erleben Sie die afro-kubanische Kultur: Seien Sie Teil dieses Geschichtsmuseums.

Die Tour führt weiter zum Kunalumbo Cabildo, wo dem Besucher verschiedene Aspekte dieses religiösen Tempels gezeigt werden: Beratungen, Workshops, Berührungen, Tänze, Kunsthandwerk. Gelegenheit zum Mittagessen (nicht im Reisepreis eingeschlossen).

Besuch des Hauses Wifredo Lam, Werkstatt für bildende Kunst in der Gemeinde Jumagua.  Weiterfahrt nach Matanzas. Zwischenstopp in Finca La Coincidencia. Das sozial-kulturelle Ökoprojekt auf der Finca beherbergt Künstler, die an den unterschiedlichsten Kunstwerken arbeiten und gegessen wird nur, was auf dem Gelände angebaut wird.

Abendessen im 4**** Hotel E Velsaco Louvre in Matzanas.

 

10. Tag / 25.11.2019 

Matanzas – Varadero

Nach dem Frühstück brechen wir nach Matanzas (gegründet 1693) auf. Diese Region bietet eine außergewöhnliche Szene wo sich unvergleichliche Natur mit Umweltschutz und landwirtschaftlichen Tätigkeiten des Menschen mischen. Das in der Provinz Matanzas gelegene Yumuri Tal ist ein wahrhaftiges Naturdenkmal Kubas, welches sich dem Blick der tausenden von Urlaubern eröffnet die den direkten Kontakt mit der Natur während ihres Besuchs des kubanischen Archipels suchen. Gelegenheit zum Mittagessen (nicht im Reisepreis eingeschlossen). Erleben Sie die Kultur Matanzas, Teatro Sausto, die Kirche Monserrat (XIX), den Dom San Carlos (1730),und den Parque de la Libertad (1800).

Abendessen im 5***** All Inklusive Hotel Ocean Varadero El Patricia.

 

                                   

 

11-12. Tag / 25.-26.11.2019 

Matanzas – Varadero

 

Die letzten Tage der Rundreise verbringen Sie im 5***** All Inklusive Hotel Ocean Varadero El Patricia. Das Resort  liegt direkt am paradiesischen Strand von Varadero und ist von weitflächigen Grünflächen, darunter die Anlage mit dem legendären, über 500 Jahre alten Kaktus „El Patriarca“, umgeben. Es bietet komfortable Zimmer, die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind, sowie große Pools und drei Themenrestaurants. Darüber hinaus verfügt es über den Despacio Spa Centre und den Service Privilege, Exclusive Rooms and Services für diejenigen, die Exklusivität schätzen.

 

13.Tag / 28.11.2019

 

Leider ist die schöne Zeit schon wieder vorbei.

 

Transfer zum Flughafen Havanna und Rückflug nach Frankfurt – Ankunft 29.11.2019.

 

 

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

 

  • Flüge mit Condor ab/bis Frankfurt
  • Rail & Fly Bahnfahrkarte von Ihrem Heimatbahnhof bis/ab Frankfurt
  • Touristenkarte für die Einreise
  • 12 Übernachtungen in den genannten Hotels. Verpflegung laut Beschreibung.
  • Deutsch sprechende lokaler Reiseleitung vom 01.-10. Tag
  • Reisebegleitung ab und bis Deutschland durch Rebo-Reisen, Frau Claudia Heyne
  • Täglich Frühstück und Abendessen, All inclusive im Hotel Ocean Varadero El Patricia
  • Sämtliche Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern  laut Reiseverlauf
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Alle lokalen Mwst. und Touristensteuern
  • alle Trinkgelder während der Reise (Busfahrer und Reiseleiter)
  • Reisepreis-Sicherungsschein

 

 

 

Reisepreis:

 

mit Flug in der Economy Class                                          4.550,00 €

mit Flug in der Premium Economy Class                            4.890,00 €

mit Flug in der Business Class                                          5.990,00 €

 

 

An einigen Reisetagen werden längere Fahrstrecken im Bus zurückgelegt. Wir empfehlen für die Kurzwanderungen gut eingelaufene Sport- oder Halbschuhe bzw. leichte Trekkingschuhe. Richtige Wanderschuhe sind nicht zwingend erforderlich. Ebenso benötigen Sie keine Abendkleidung in Ihrem Reisegepäck.

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens 6 Monate nach geplanter Rückreise gültigen Reisepass mit mind. 2 freien Seiten. Dazu eine Touristenkarte, die wir für Sie beantragen.

 

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte prüfen Sie rechtzeitig vor Abreise Ihren Impfstatus in Bezug auf Tetanus, Diphtherie, Polio, Keuchhusten sowie Hepatitis A (und B). Eine Gelbfieberimpfung ist für diese Reise nicht erforderlich.

 

Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Auslandskrankenversicherung inklusive Notfallschutz.

 

 

 

Veranstalter:

Regen-Bogen-Reisen

Inhaberin: Claudia Heyne

Jägerstr. 1

46499 Hamminkeln

Tel:02852/7043724 Fax: 02852/7043726

e-mail: claudia.heyne@re-bo-reisen.de

www.regen-bogen-reisen.com

 

Auszug aus den Reisebedingungen und Hinweise:                                           

1. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Reisebedingungen des Veranstalters Re-Bo-Reisen an, erstellt auf der Grundlage der vom Bundeskartellamt genehmigten Empfehlungen des Deutschen Reisebüroverbandes sowie der gesetzlichen Bestimmungen.

2. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 20%, mindestens € 150,00, je Person zu leisten. Die Restzahlung muss spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn bzw. bei Aushändigung der Reiseunterlagen erfolgen.

3. Die Rücktrittsgebühren sind:                         bis 100 Tage vor Reiseantritt 20%

        vom 99. bis 50. Tage vor Reiseantritt 40%

               ab dem 49. Tag vor Reiseantritt  90%

               des  jeweiligen Reisepreises

4. Bei Umbuchungen erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 je Person. Bis zum Reisebeginn kann sich jeder angemeldete Reiseteilnehmer durch einen Dritten ersetzen lassen, wenn Sie uns dies mitteilen. Rücktritts-, Umbuchungs- und  Änderungserklärungen in Ihrem  Interesse bitte nur schriftlich.     

5. Wir empfehlen das gemeinsame Versicherungsprodukt von „Europäische Versicherung“ und Re-Bo-Reisen.

6. Es sind nur begrenzt Plätze verfügbar. Zwischenverkauf vorbehalten.

7. Neben den genannten Leistungen ist die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Insolvenzversicherung inklusive.

8. Sie erhalten die vollständigen AGB von Re-Bo-Reisen auf Anfrage.

Programmänderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 12 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, ist der jeweilige Veranstalter berechtigt, die Reise abzusagen. Sie erhalten dann den eingezahlten Reisepreis vollständig zurück.

Der Gerichtsstand ist Wesel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  Update: 1. Apr 2019

© 2007 re-bo-reisen